30 Jahre THW-Jugend e.V. – erstes Treffen zur Jubiläumsplanung

„30 Jahre THW-Jugend e.V.“ war am vergangenen Samstag zentrales Thema in Bad Hersfeld. Fünf ehrenamtlich Mitwirkende der THW-Jugend sammelten zusammen mit Michael Kretz (Bundesgeschäftsstelle) erste Ideen zum Jubiläumsjahr 2014 und diskutierten über mögliche Veranstaltungen. Auch aus unserer Landesjugend war ein Vertreter beteiligt.

In diesem Jahr feiert die THW-Jugend e.V. ihre Vereinsgründung vor 30 Jahren. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft – 30 Jahre THW-Jugend e.V.“ findet nicht nur die diesjährige THW- Jugendakademie im April in Neuhausen statt, sondern alles, was die THW-Jugend für das Jahr 2014 an Veranstaltungen plant. An diesem Wochenende einigte man sich auf vier größere Veranstaltungen, an welchen Feierlichkeiten zum Jubiläumsjahr stattfinden sollen: die Jugendakademie, das Bundesjugendlager, der Bundesjugendwettkampf und der Bundesjugendausschuss. Um nicht zu viel „zu verraten“, sei bisher gesagt, dass die THW-Jugend dieses Jahr ihre Junghelferinnen und Junghelfer sowohl mit in die Vergangenheit als auch mit „in die Zukunft“ nehmen möchte. Seid also auf viele Aktionen während des Bundesjugendlagers und des Bundesjugendwettkampfes in Mönchengladbach gespannt!

Aufruf: Habt ihr in euren Ortsverbänden noch alte Kleidungsstücke, Geräte oder sonstige Materialien mit THW-Jugend-Bezug aus den Jahren ab 1984 oder sogar davor? Falls ihr diese für repräsentative Zwecke bei Jubiläumsveranstaltungen der Bundesjugend zur Verfügung stellen könnt, wendet euch bitte an Christoph Hase per E-Mail an christoph.hase@thw-bs.de!

Symbolfoto 30 Jahre_slide

Schreibe einen Kommentar