Jugendgruppen als Tester gesucht!

Handys haben in der Guppenstunde nix zu suchen, aber heute suchen wir Jugendgruppen die in einem Jugenddienst mal die Handys einsetzen wollen. Neben den Handys solltet ihr mit eurer Jugendgruppe auch Spaß daran haben, euer Wissen zu testen, euch untereinander neu kennenzulernen und einfach mal etwas ganz anderes zu machen. Wenn all dies auf Euch zutrifft, dann  werdet mit eurer Gruppe unser „Vielfalt-Actionbound“-Tester!

Actionbound?

Actionbound ist eine Handy-App, die das Handy mit all seinen technischen Möglichkeiten nutzt mit klassischen pädagogischen Methoden kombiniert. Das Handy mit der App ist wie bei einer Spielekonsole nur eine Art Controller, denn die Aufgaben, welche Bounds genannt, werden einfach per QR-Code geladen. Was Euch in einem Bound erwartet ist immer wieder eine Überraschung, denn die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt: Angefangen bei einem einfach Quiz, über Umfragen, Countdowns und Selfie bis hin zu GPS-Koordinaten kann sich alles darin verbergen. Ein Bound kann daher ein einfaches Quiz sein oder aber auch eine interaktive Schnitzeljagd.

Vielfalt-Actionbound?

Das Gustav-Stresemann Institut hat im Rahmen unseres gemeinsamen Projektes „Vielfalt verbindet“ eigene Bounds entwickelt. Bei den 4 Vielfalt-Actionbounds ist für jeden Geschmack etwas dabei! Es gibt Einzel-Bounds, die jeder für sich alleine, in einer ruhigen Minute durchlaufen kann oder Gruppen-Bounds, die ihr gemeinsam in mit der ganzen Gruppe spielt. Auf eine interessante und spielerische Art geht es bei diesen 4 Actionbounds um das Thema Vielfalt, was ihr aber sicherlich nicht gleich merkt, da das Thema mal ganz anders behandelt wird.

Tester gesucht!

Die entwickelten Bounds sind derzeit noch in der Testphase. Und dafür suchen wir Euch! Als freiwillige Jugendgruppe testet ihr die verschiedenen Bounds und gebt uns hinterher ein ehrliches Feedback über die Bedienung, das Layout, die Texte und Inhalt. Durch eure Unterstützung wollen wir die Bounds noch besser machen, bevor sie veröffentlicht werden.

Voraussetzungen?!

Wie ihr sicherlich schon ahnt, benötigt jeder in der Testgruppe ein Smartphone auf dem die Actionbound App installiert ist (benötigt Android / iOS – Betriebssystem). Während des Spiels benötigt das Handy eine Internetverbindung. Es werden zwar keine riesigen Datenmengen übertragen, aber die jeweiligen Bounds müssen heruntergeladen werden.

Mitmachen!

Wenn wir euer Interesse geweckt haben und ihr Lust habt, unsere Tester zu werden, dann meldet euch per Mail bei unserer Landesgeschäftsstelle (lgst@thw-jugend-hbni.de). Ein kleines Dankeschön wird auch verlost….

Schreibe einen Kommentar